Kartenarbeit

Bei der Kartenarbeit geht es nicht darum, die Zukunft vorherzusagen. Vielmehr hilft sie, verdrängte, blockierte oder unbewusste Prozesse ans Tageslicht zu befördern. Denn nur die Dinge, die wir uns bewusst machen, können wir ändern. Denn Änderungen können nur aus uns selbst heraus entstehen. Die Karten helfen schnell und einfach, die Themen, die uns innerlich beschäftigen, bildlich darzustellen. Manchmal brauchen wir diese Bilder, um zu verstehen, was genau in uns arbeitet.

Für die Kartenarbeit verwende ich folgende Kartensets:

  • “Karten der Erkenntnis” von Chuck Spezzano
  • “Das Engel-Orakel für jeden Tag” von Doreen Virtue
  • “Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine” von Doreen Virtue
  • “Habitat”* von Christian Gronau
    Kartenarbeit mit dem Kartenset Habitat von Christian Gronau
  • “OH”* von Ely Raman
    Kartenarbeit mit dem Kartenset OH von Ely Raman
  • “Persona”* von Ely Raman
    Kartenarbeit mit dem Kartenset Persona von Ely Raman

 

*Bilderquelle: www.oh-cards.com